Windmühle Partutovice


Ganzjährig können Sie sich in „Partutovice“ die wunderschöne hiesige Windmühle des deutschen (Rammbär-) Typs aus dem Jahre 1837 von innen und außen ansehen, die als einzige von ursprünglich drei Mühlen im Ort erhalten geblieben ist.

Dieses technische Denkmal diente 1953 sogar zu den Aufnahmen des Films "Tam, kde mele vítr" ("Dort, wo der Wind mahlt"). Die Geschichte der hölzernen Mühle ist schon seit Ende des 19. Jahrhunderts mit der Müllerfamlie Maršálek verbunden, deren Nachfolger Jan Kandler sich bis heute um die Mühle kümmert. Lassen Sie sich hier daran erinnern, wie man früher Rohstoffe zu frischgebackenem, duftendem Brot verarbeitete!

Öffnungszeiten

Die Mühle ist das ganze Jahr offen.

Eintritt

Freiwillig