Schwarzer Turm


Der Schwarze Turm in Drahanovice ist ein einzigartiges Denkmal der Bautätigkeit der niedrigeren Aristokratie in Mittelmähren. Die älteste schriftliche Erwähnung dieser ursprünglich gotischen Festung stammt aus dem Jahr 1351, ihr bedeutendster Umbau erfolgte in der Renaissancezeit im 16. Jahrhundert.

Dabei stellte man nicht mehr die Verteidigung in den Mittelpunkt, sondern das Wohnen, die Fassade wurde mit schwarzweißen Sgraffiti geschmückt. Gegenwärtig befinden sich in den Räumen des Schwarzen Turms feste Ausstellungen der Archäologie und Geschichte der Gemeinde und ihrer Umgebung, die zum landeskundlichen Museum Olomouc gehören. Das oberste Stockwerk dient als kleine Galerie und Ausstellungsraum.

Öffnungszeiten

April, Mai Saturday, Sonntag 10:00 - 12:00
April, Mai Saturday, Sonntag 13:00 - 17:00
Juni-September Saturday, Sonntag 10:00 - 12:00
Juni-September Saturday, Sonntag 13:00 - 17:00
Juni-September Mittwoch 13:00 - 17:00

Andere Aktivitäten

Dauerausstellung, Ausstellung

Adresse und Kontakt


783 44 Drahanovice