Schloss Tovačov


Der fast einhundert Meter hohe Turm, der sog. Holde Turm, bietet den Besuchern eine einzigartige Aussicht über die Stadt Tovačov. Unter der Herrschaft der letzten Vertreter des Stammes Cimburk wurde mit dem Umbau der Burg in ein Renaissanceschloss angefangen.

In seinen Räumen können die Besucher neben den gelegentlichen thematischen Ausstellungen vor allem das Eingangsportal des Turms aus dem Jahr 1492 bewundern, welches als die älteste italienische Renaissancearbeit in der Tschechischen Republik bezeichnet wird. Im linken Schlossflügel kann man auf einer wunderschönen Kopie der Wiener Oper hochsteigen, die Schlosskapelle mit einer frühbarocken Stukkatur und den Ritter- und Tagungssaal besichtigen, sowie die Ausstellung des Stammes Gutmann sowie die Ausstellung über Ctibor Tovačovský von Cimburk besuchen.

Öffnungszeiten

April-Mai, September, Oktober Saturday, Sonntag (einschließlich Feiertage) 10:00 - 17:00
Juni-August Dienstag-Sonntag (einschließlich Feiertage) 10:00 - 18:00

Eintritt

Voll 40 CZK Ermäßigung 20 CZK Turm: 20 CZK

Adresse und Kontakt


Cimburkova 2
751 01 Tovačov