Piaristicky Kloster


Der Ort Piaristic Hochschule stand ursprünglich die Heimat der Brüder-Unität. Im Jahre 1634 in die Stadt kamen sie auf Wunsch von Kardinal Dietrichštejn Piaristen, die nach und nach wieder aufgebaut, das Haus in seiner jetzigen Form.

In der ersten Rekonstruktion in den Jahren 1637 - 1641 wurden 18 Mönchszellen und eine dunkle gebaut. Im Jahre 1673 wurde Sekundarschulgebäude in den Jahren 1740 bis 1741 von einem anderen Trakt erweitert gebaut. Es war eine Schule Noviziat, Bibliothek, Oratorium, Appartements Kleriker und Studenten.