Pfarrkirche des Hl. Tomáš aus Canterbury


Du bist hier:
Die Kirche ist bedeutendstes historisches Denkmal der Stadt Mohelnice. In ihr verfließen mehrere Baustile von Gotik über Renaissance, Barock bis hin zu neugotischen Elementen.

Früher stand hier die schon zeit Jahr 1247 erwähnte Pfarrkirche Jungfrau Marie. Im 14. Jh. wurde sie erweitert, wurde dann aber im Jahr 1424 durch die Hussiten ausgebrannt. Weitere Umbauten verliefen im Barockstil. An die Kirche wurden zwei Kapellen - der Heiligen Anna und des Heiligen Kreuzes angebaut. Nach dem Jahr 1841 wurde die Kirche bei einem Brand in der Stadt beschädigt. Dies führte zu neugotischen Umbauten aus dem Jahr 1886.

Adresse und Kontakt


Kostelní nám.
789 85 Mohelnice