Olmützer Rathaus und Turmuhr


Das vierflügelige Rathausgebäude mit einem inneren Hof. Aus der Südfassade steigt der Gotischkapellenerker des heiligen Jeronýms aus. Im Interieur befindet sich viele wölbige Räume und ein Festsaal.

Olmützer Turmuhr wird an die Nordfassade des Rathauses eingesetzt. Die heutige Turmuhrform kommt aus den 50. Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Mosaikdekoration besteht aus Medaillonen auf den Seiten der Mauernische, die die ganzjährigen Arbeiten nach einzelnen Monaten charakterisiert. Bei dem Gipfel hat der Autor ein Folkloremotiv von der Königsfahrt benutzt.

Öffnungszeiten

Turm + Kapelle: Mo – So 11.00 – 15.00 (Min. 5 Pers.) Auf Bestellung auch Trausaalbesichtigung.

Eintritt

Turm + Kapelle: Voll 15 CZK Ermäßigung 10 CZK Besichtigung mit Trausaal: 30 CZK

Adresse und Kontakt


Horní náměstí
779 11 Olomouc