Kirche des Hl. Michael


Die drei barocken Kuppeln der Kirche des Hl. Michael tragen bedeutend zu dem charakteristischen Panorama der Stadt bei.

Diese dominikanische Kirche war der erste Kuppelbau in Mähren. Sie wurde im 13. Jh. erbaut, nach der schwedischen Belagerung der Stadt im 17. Jh. kam es jedoch zu einem weitgreifenden Umbau. Die Statuen an der Stirnwand gehören zu den besten Werken der barocken Bildhauerei in der Tschechischen Republik.

Öffnungszeiten

Mai-September Montag-Sonntag 07:00 - 18:00

Eintritt

Gratis

Adresse und Kontakt


Žerotínovo nám. 1
779 00 Olomouc