Karthäuserkloster – Ruine


Naturlehrpfade DER HEILIGE HÜGEL Der Ausgangspunkt des Pfades – der Heilige Hügel bei Olomouc und der Zielpunkt Radíkov – sind mit der Buslinie Nr. 11 des städtischen Personenverkehrs mit Abfahrt vom Hauptbahnhof in Olomouc aus erreichbar. Der Pfad führt teilweise auf dem gelb und blau markierten Wanderweg. Die Strecke ist mit lehrpfadspezifischen Zeichen markiert.

Die Aufgabe des Pfades ist es auf Besonderheiten-heiten der Gegend aufmerksam zu machen, eine besondere Beachtung wird dabei den örtlichen Wäldern geschenkt. Der Pfad geht durch die wertvollsten Bereiche des Naherholungsgebiets von Olomouc, des Heiligen Hügels. Die Kartause ist ein mit der Tätigkeit des Mönchsordens, der Kartäuser, verbundener Ort. Mit dem Aufbau der Kartause wurde im Jahr 1388 begonnen und 1389 konnten die Mönche einziehen. Im Jahr 1421 wurde die Kartause von den Hussiten überfallen und nach der Kapitulation nieder gerissen.

Die archäologische Forschung in den Siebziger Jahren brachte eine Reihe interessanter Entdeckungen, u. a. bereicherte sie die Kenntnis bzgl. der Kampftechnik in der Hussitenzeit (15. Jahrhundert). Bei Radíkov befindet sich ein kleines Wasserbecken.

Adresse und Kontakt


783 16 Dolany