|  
Olomouc Region Card

Jesuiten Konvikt

Sie sind hier: TitelseiteDenkmäler und Kulturkirchliche DenkmälerJesuiten Konvikt

Anschrift und Ansprechpartner


Den vody na Sluňákově
21.9.2019 (10:00)
Dům přírody Litovelského Pomoraví – centrum Sluňákov (6 km)
Tajemství noční oblohy
5.10.2019 (17:30)
Dům přírody Litovelského Pomoraví – centrum Sluňákov (6 km)
Téma Krabatina jako centrum periferie
12.11.2019 (18:00)
Arcidiecézní muzeum Olomouc – Mozarteum (6 km)
Weitere Aktion in der Umgebung


Olomouc

Bestandteil des Konvikt–Gebäudes ist die Kapelle des Leibes Gottes. Es handelt sich dabei um eines der wertvollsten kirchlichen barocken Interieure in Mähren.

Die Deckenfreske ist das Werk des Olmützer Barockbildhauers Jan Kryštof Handke. Die drei monumentalen allegorischen Statuen - Hoffnung, Liebe und Glaube - sind das Werk des Bildhauers Filip Sattler. Das Kunstzentrum der Palacky - Universität hat seinen Sitz im Gebäude des barocken Jesuitenkonvikts.

Tipp: Veranstaltungen.

Lokalität

Auf der Karte abbilden

Weitere Ziele in der UmgebungWo essen und trinkenWo unterkommenRoutenVeranstaltungen
Kathedrale St. Wenzels Kathedrale St. Wenzels
Václavské náměstí 779 00 Olomouc (weniger als 1 km)
Der Jungfrau Maria Schnee Kirche Der Jungfrau Maria Schnee Kirche
Denisova ul. 779 00 Olomouc (weniger als 1 km)
Kirche des Hl. Michael Kirche des Hl. Michael
Žerotínovo nám. 1 779 00 Olomouc (weniger als 1 km)
St. Moritz-Kirche in Olomouc St. Moritz-Kirche in Olomouc
ulice 8. května 779 00 Olomouc (weniger als 1 km)

Karte der Standortbestimmung

Jesuiten Konvikt

Touristische Örtlichkeiten

Mapa


Copyright © 2009 – 2019 der Region Olomouc
Dieses Projekt wird von der Europäischen Union und der Region Olomouc finanziert
Die Europäische Union und der Europa-Fonds für regionale Entwicklung sind Partner für Ihre Entwicklung. Diese Seiten sind ein Teil des Portals ok-tourism.cz
Informationen über das Altvatergebirge finden Sie hier

Die Europäische Union und der Europa-Fonds für regionale Entwicklung sind Partner für Ihre Entwicklung.

Olomoucký kraj Evropská unie Regionální operační program Střední Morava Interreg IIIA