Feuerwehrmuseum


Die ausgestellten Exponate stellen die Entwicklung der Feuerlöschtechnik von der Herstellung von manuell angetriebenen Maschinen, über die mit einem Pferdegespann gezogenen Feuerwehrspritzen bis hin zu modernen leistungsstarken Maschinen mit Kreiselpumpen mit Benzinmotorantrieb dar.

Das Museum steht an dem Ort, an welchem eine die Produktionshallen für die Produktion der Feuerlöschtechnik der ehemaligen Fabrik der Gebrüder Rajmund und August Smekal stand. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Unternehmung, die Investitionen der Erfinder einiger technischer Lösungen und Patente sowie auch die Qualitätsarbeit in den Werkstätten. An den ausgestellten Feuerlöschmaschinen lässt sich die Handfertigkeit der alten Handwerker bewundern.

Öffnungszeiten

April-Mai, September, Oktober Freitag-Sonntag 13:00 - 17:00
April-Mai, September, Oktober Freitag-Sonntag 10:00 - 12:00
Juni-August Dienstag-Sonntag 10:00 - 12:00
Juni-August Dienstag-Sonntag 13:00 - 17:00

Andere Aktivitäten

Dauerausstellung