Lehrpfad Škrabalka


Die Strecke führt entlang des Altwassers des Flusses Bečva und folgt der Grenze des Auenwalds am Rand des gleichnamigen Naturschutzgebiets. Die Strecke ist T...

Die Strecke führt entlang des Altwassers des Flusses Bečva und folgt der Grenze des Auenwalds am Rand des gleichnamigen Naturschutzgebiets. Die Strecke ist Teil eines rot markierten Wanderwegs, welcher die Stadt Lipník nad Bečvou mit der Ruine der Burg Helfštýn verbindet. Geschützt werden die ursprünglichen Naturgemeinschaften des isolierten Flussmäanders sowie die anschließenden Bestände von Auenwäldern mit charakteristischen, wild wachsenden Pflanzen und frei lebenden Tieren.

PFADLÄNGE: 0,6 km
SCHWIERIGKEIT DES WEGES: niedrig

Routeninformationen


Routentyp:
Lehrpfad
Schwierigkeit:
niedriger Schwierigkeitsgrad
Länge:
0.5 km