|  
Besuchen Sie Mittelmähren
Besuchen Sie Mittelmähren

Jüdische Sehenswürdigkeiten

Treten Sie in die Fußspuren von jüdischer Besiedlung in Zentralmähren und rufen Sie sich die bewegte Geschichte dieses Volks in Erinnerung. Obwohl Juden vom 13. bis Mitte des 19. Jahrhunderts in Ghettos gezwängt wurden, schufen Sie eine Lebenskultur auf hohem Niveau, die einen bis heute durch ihre Eigenart und ein gewisses Mysterium begeistert.

Die älteste erhaltene mährische Synagoge und zugleich auch die zweitälteste in der Tschechischen Republik finden Sie in Lipník nad Bečvou, wo sich ebenfalls zwei jüdische Friedhöfe befinden. Die nahe gelegene Synagoge in Hranicích wurde im maurisch-byzantinischen Stil errichtet und wird heute als Ausstellungs- und Konzertsaal genutzt. Ein ehemaliges jüdisches Heiligtum und einen Friedhof finden Sie auch in Přerov und Kojetín. Bestandteil des jüdischen Friedhofs von Tovačov ist eine Zeremonienhalle nach einem Entwurf des Architekten Max Fleischer, die mit hebräischen Aufschriften geschmückt ist und als kleine museale Exposition des jüdischen Beerdigungsrituals und der Geschichte der jüdischen Gemeinde in Tovačov dient. Ein bedeutender jüdischer Siedlungskomplex wurde auch in Úsov und Loštice errichtet, was die erhaltenen Synagogen und jüdische Friedhöfe bezeugen. Die Synagogenbänke in Loštice sind eine symbolische Gedenkstätte für die Opfer des Holocaust aus Loštice, Mohelnice, Úsova und Litovle.

Die Synagoge und der Friedhof

Die Synagoge und der Friedhof

Hranice

Die Synagoge in Hranice ist dank ihrer außergewöhnlichen Lage einzigartig. Aufgrund des Platzmangels wurde sie nicht nach Jerusalem ausgerichtet, sondern gegen Osten.

Synagoge

Synagoge

Kojetín

In Kojetin ist eine Synagoge erhalten geblieben, der wohl älteste Bau seiner Art in der Tschechischen Republik.

Synagoge Loštice

Synagoge Loštice

Loštice

1806 im klassizistischen Stil - Die Synagoge wurde in den Jahren 1805 wieder aufgebaut. Diente nicht nur für religiöse Zwecke, sondern auch die Funktion erfüllen, beispielsweise, ein Lesezimmer und Klassenzimmer.

Synagoge

Synagoge

Přerov

Die Synagoge in Přerov dient heute der orthodoxen Kirche als Kirche der Hl. Cyril und Metoděj.


Copyright © 2009 – 2019 der Region Olomouc
Dieses Projekt wird von der Europäischen Union und der Region Olomouc finanziert
Die Europäische Union und der Europa-Fonds für regionale Entwicklung sind Partner für Ihre Entwicklung. Diese Seiten sind ein Teil des Portals ok-tourism.cz
Informationen über das Altvatergebirge finden Sie hier

Die Europäische Union und der Europa-Fonds für regionale Entwicklung sind Partner für Ihre Entwicklung.

Olomoucký kraj Evropská unie Regionální operační program Střední Morava Interreg IIIA