Historische Zentren


Olomouc ist nach Prag das zweitgrößte Denkmalschutzgebiet in der Tschechischen Republik. Im historischen Zentrum beeindruckt vor allem die größte Barockstatuengruppe in Mitteleuropa und UNESCO-Weltkulturerbe – die Dreifaltigkeitssäule, das Rathaus mit der astronomischen Uhr, das Erzbischöfliche Palais, die Ansammlung von Barockbrunnen und eine Reihe von Kirchendenkmälern, welche die magische Atmosphäre der Stadt unterstreichen. Olomouc wurde von dem Reiseführer Lonely Planet als schönste Stadt der Tschechischen Republik bewertet und rangiert zugleich auf dem ersten Platz der Liste der fünfzig unbekannten Schätze Europas, die es sich zu sehen lohnt.